Marktgölitz
Zwischen Oberloquitz und Gabe Gottes, am Abzweig der B 85, liegt im Tal des Gölitzbaches der 365 Einwohner zählende Ort Marktgölitz.

Aus dem Talgrund steigen im Süden die bewaldeten Hänge des Pfarrberges (520 m) und im Norden die kahlen Wände des Schäbsberges (400 m) auf.

Der Ort liegt in einer Höhe von 315 m und hat eine Gesamtfläche von 717,77ha. Seit 2004 ist Marktgölitz ein Ortsteil der Einheitsgemeinde Probstzella.